Willkommen beim

Standarte, eingew. zum 25. jähr. Vereinsjubiläum 1991

–Hier geht`s zu den Tickets–

(ab 01.11. 07:00 Uhr) verfügbar)

Kartenvorverkauf wird ausschließich über den Ticketservice okticket abgewickelt.

Die neue CD:

"Musik verbindet"

Aktuelles:

Freitag 30.09.: ab 18:30 Uhr spielt die Blaskapelle Ernestgrün im Gasthof "Zum Tillnblick" zum kleinen Oktoberfest.
-----
Sonntag 02.10.:
Ab 13:00 Uhr, musikalische Umrahmung beim Kartoffelfest des Tourismusvereins im Kurpark.

Info:

TERMIN:
13. Fest der Blasmusik:
06./07. Mai 2023
Weitere Info`s folgen hier demnächst.

Ehrungen aktiver Musikerinnen und Musiker beim Musikverein Ernestgrün e.V.

Am Samstag 03.09. kamen wieder viele Zuhörer zur öffentlichen Musikprobe der Blaskapelle Ernestgrün in den Sengerhof in Bad Neualbenreuth. Im Rahmen der Veranstaltung fanden Ehrungen aktiver Musikerinnen und Musiker statt. 1. Vorsitzender Josef Frank begrüßte dazu die Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Tirschenreuth im Nordbayerischen Musikbund, Frau Christine Ullrich. Sie nahm im Namen des Nordbayerischen Musikbundes die Ehrungen vor.

Geehrt wurden mit einer Ehrennadel für 5-jähriges Musizieren: Selina Rustler, Lilly Tischler, Hannah Scharnagl, Marika Eckstein, Lara Scharnagl, Niclas Scharnagl, Maximilian Becker, Lukas Rustler und Magnus Koller.

Die Ehrennadel in Silber mit Urkunde erhielt Katharina Zintl für 20-jähriges aktives Musizieren. Für den 30-jährigen Musikanteneinsatz haben Heidi Scharnagl und Christian Zintl die Ehrennadel in Gold und Urkunde bekommen. Ausgezeichnet wurde Alexander Becker mit der Ehrennadel in Gold und Urkunde für 40 Jahre aktiven Musikerdienst. 4 Musiker durften sich für immerhin 50 Jahre aktives Musizieren den wohlverdienten Dank und Applaus der Gäste abholen: Siegfried Rustler, Wolfgang Kutzer, Klaus Peterhans und Günter Köhler. Den Geehrten wurde neben den Ehrennadeln auch eine Urkunde für die dankbare Anerkennung der Verdienste um die deutsche Blasmusik ausgehändigt.  Nach diesen Ehrungen war die Polka „Ein halbes Jahrhundert“ wie für das Programm geschaffen.

Die begeisterten Zuhörer verbrachten noch frohe Stunden bei vertrauten Melodien und trotzten später sogar dem einsetzenden Regen. Das Wunschkonzert der Blaskapelle Ernestgrün schloß  mit dem Walzer „Böhmischer Wind“.

Ehrungen für 5-jähriges aktives Musizieren
Ehrungen für 50 Jahre aktives Musizieren
Ehrungen für 20-, 30-, 40- und 50 Jahre aktives Musizieren

Ferienprogramm „Rund um die Musik“:

Im Rahmen des Ferienprogrammes gestaltete der Musikverein Ernestgrün e.V.  einen interessanten Nachmittag für die 9 teilnehmenden Kinder. Unter Anleitung bastelten die Kinder aus einfachen Materialien Schlag- und Rythmusinstrumente, die anschließend noch verziert wurden. Auch wurden aus Karotten Pfeiffchen hergestellt. Die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache  und gaben zum Abschluß ein Konzert mit ihren Instrumenten.

Danke an die fleißigen Helferinnen vom Musikverein Ernestgrün e.V.!

Öffentliche Musikprobe wieder ein Erfolg:

Bei lauschigen Temperaturen sind wieder viele Gäste zur öffentlichen Musikprobe der Blaskapelle Ernestgrün in den Sengerhof in Bad Neualbenreuth gekommen. Auch die 9 Nachwuchsmusiker (im Bild) unter Leitung von Michael Frank stellten in einem kurzen Konzert ihr Können unter Beweis. Als Zugabe hatten sie mit „Smoke on the Water“ auch etwas Rockiges auf Lager. Bei der anschließenden Wunschrunde wurden neben bekannten Melodien auch neue Stücke aufgelegt. 

Eine dritte Auflage gibt es am Samstag, 03. September ab 18:00 Uhr.

Erster Volkmusikstammtisch aus dem Kurpark beim Sibyllenbad

Ausstrahlung der Aufzeichnung der OTV-Sendung "Volksmusikstammtisch" u.a. mit der Blaskapelle Ernestgrün am Sonntag 17.07. ab 18:15 Uhr im OTV-Fernsehen und an folgenden Sonntagen ab 18:15 Uhr. Link zur Sendung: Überschrift anklicken.

Einen stimmungsvollen und kurzweiligen Abend gestaltete die Blaskapelle Ernestgrün am vergangenen Freitag im Sengerhof in Bad Neualbenreuth. Der Einladung zur öffentlichen Musikprobe folgten sehr viele Zuhörer aus nah und fern. die mit Begeisterung den Klängen der MusikerInnen folgten und bei bekannten Melodien selbst zum Gesang mit einstimmten. Kapellenleiter Eduard Frank legte auch zwei neue Titel den Musikern zur Uraufführung auf das Notenpult. Mit einer Fülle von Wunschliedern aus den Reihen der Gäste wurde der gesellige Abend abgeschlossen. Eine zweite Folge aus dieser Veranstaltungsreihe folgt am 05. August, zu dem auch ein Auftritt der NachwuchsmusikerInnen mit eingeplant ist.

 

Am Sonntag 10.07.22 wurde der Auftritt der Blaskapelle Ernestgrün im Kurpark Sibyllenbad durch ein Team des regionalen Fernsehsenders OTV live aufgezeichnet.

Eine erste Ausstrahlung der Aufzeichnung soll am Sonntag 17.07. ab 18:15 Uhr in der Sendung „Volksmusikstammtisch“ im OTV gesendet werden.

OTV-Aufzeichnung zur Sendung „Volksmusikstammtisch“:

Blasmusik-Ständchen zum Muttertag.

Zum  Muttertagsstandkonzert empfing die Blaskapelle Ernestgrün heuer vor der Pfarrkirche St. Laurentius am Marktplatz in Bad Neualbenreuth und überbrachte  als Dankeschön nicht nur einen musikalischen Blumenstrauß. Fleißige Kinder verschenkten Rosen an die Mütter.

Die große Zuhörerschar lauschte bei herrlichem Wetter den heimischen Klängen der Blasmusik und gaben den Musikern reichlich Beifall.  Nach 2-jährigem Corona-Stillstand waren die Akteure und Zuhörer sichtlich erfreut über das wieder einkehrende kulturelle und gesellschafliche Leben.

(Bild: Musikverein Ernestgrün e.V.)

Musikverein mit verjüngter Mannschaft in die nächsten 4 Jahre.

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikvereins Ernestgrün e.V. standen satzungsgemäß Neuwahlen an, die vom 2. Bürgermeister  der Marktgemeinde Bad Neualbenreuth, Herrn Christian Hebert (rechts im Bild), geleitet wurden.

Im Bild die neuen Mitglieder der Vorstandschaft und des Vereinsausschusses (v.l.n.r.):

Eduard Frank (musikal. Leiter), Annika Eckstein (Archivarin), Josef Frank (1. Vorsitzender und Geschäftsführer), Matthias Frank (2. Vorsitzender), Michael Frank (Jugendwart), Nicole Rustler (3. Vorsitzende), Wilhelm Müller (Beisitzer), Arthur Weiß (Beisitzer), Heidi Scharnagl (Beisitzerin), Birgit Becker (Schriftführerin), Klaus Peterhans (Kassier).

 

 

 Passionssingen in der Pfarrkirche St. Laurentius:

Die Blaskapelle Ernestgrün beteiligte sich am Passionssingen, das am Palmsonntag in der Pfarrkirche St. Laurentius stattfand und von Monika Kunz organisiert wurde.

Es wirkten weiterhin ein Volksmusikensemble der Kreismusikschule (KMS) Tirschenreuth, ein Zitherduo der KMS, das „Neualbenreuther Zwio“ sowie Monika Werner (Orgel) mit.

Altbürgermeister Albert Köstler las zwischen den Musikbeiträgen passende Texte.

Nach dem Segen durch Pfarrer George Parankimalil wurde bei den zahlreichen Besuchern um Spenden für die Flüchtlinge aus der Ukraine gebeten.